nach unten

Elektronische Angebotsbearbeitung und Angebotsabgabe

Die Digitalisierung der Beschaffung ist jetzt. Bitte stellen Sie sich darauf ein. Von der elektronischen Vergabe profitieren alle, da der Aufwand für Ausschreibungen sinkt.

Info: Spätestens ab 18. Oktober 2018 müssen bei Ausschreibungen oberhalb der EU-Schwellenwerte alle öffentlichen Auftraggeber die elektronische Angebotsabgabe ermöglichen. Die elektronische Angebotsabgabe ist dann der Standard. Bitte lesen Sie die nachfolgenden Informationen zu Online-Ausschreibungen über die Vergabeplattform eVergabe.de aufmerksam.  

So funktioniert die elektronische Angebotsabgabe bei eVergabe.de


direkt auf eVergabe.de

  • der Auftraggeber erstellt die Vergabe direkt auf eVergabe.de
  • die Bieter laden die Vergabeunterlagen herunter und erstellen das Angebot
  • die Bieter laden die Angebotsdokumente auf eVergabe.de hoch


mit AI Bietercockpit

  • der Auftraggeber erstellt die Vergabe mit der Software AI Vergabemanager
  • die Bieter laden die Vergabeunterlagen mit dem AI Bietercockpit herunter, erstellen damit das Angebot und geben es mit dem AI Bietercockpit ab

Das benötigen Sie zur elektronischen Angebotsabgabe

Zur Teilnahme an der elektronischen Vergabe benötigen Sie:

Angebotsabgabe mit elektronischer Signatur

Wenn der Auftraggeber in der Ausschreibung die elektronische Signatur des Angebots verlangt, ermöglicht das AI Bietercockpit das elektronische Signieren der Dokumente. Das AI Bietercockpit unterstützt die fortgeschrittene elektronische Signatur und die qualifizierte elektronische Signatur. Bei Angebotsabgabe direkt auf eVergabe.de ist keine elektronische Signatur notwendig. 

Fortgeschrittene elektronische Signatur: Die fortgeschrittene elektronische Signatur besteht aus einem Zertifikat in Form einer Datei und einer PIN. Hier können Sie eine fortgeschrittene elektronische Signatur erwerben: Allgeier IT Solutions GmbH,

Qualifizierte elektronische Signatur: Die qualifizierte elektronische Signatur besteht aus einem Zertifikat auf einer Chipkarte und einer PIN. Sie benötigen ein Kartenlesegerät, dass Sie in der Regel bei den Signaturanbietern erhalten. Qualifizierte elektronische Signaturen erhalten Sie u.a. bei:

Unterstützte Signaturkarten und Kartenleser: MCard-Anwenderdokumentation (PDF, 0,9 MB) 

Seminare zur elektronischen Angebotsabgabe bei eVergabe.de

Sie sind noch nicht auf die elektronische Angebotsabgabe vorbereitet?

Wir bieten rund um das Thema der elektronischen Angebotsabgabe Auftragnehmer Seminare an.

 

Haben Sie Fragen zur elektronischen Angebotsabgabe?

0351 41093-1444

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

nach oben