eVergabe.de
VEBEG

evergabe.de Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Was ist die VEBEG?

Die Vebeg GmbH (Eigenschreibweise VEBEG) ist eine bundeseigene Treuhandgesellschaft und wurde 1951 gegründet. Ihre Aufgabe ist die Verwertung ausrangierten Eigentums des Bundes sowie anderer öffentlicher Auftraggeber.

Als moderner Marktplatz übernimmt die VEBEG sämtliche gewinnbringende Vermarktung von Gütern und die damit verbundenen Aufgaben. Dabei richtet sich alles nach der Bundeshaushaltsordnung (BHO). Die Verkäufe erfolgen entweder durch eine Live-Auktion oder per Ausschreibung mit dem Zuschlag an den Höchstbietenden.

Die VEBEG ist bundesweit für mehrere tausend Dienststellen stätig und entlastet diese von Aufgaben wie Marketing, Bewertung, Mahnwesen und Inkassoverfahren.

Material der Bundeswehr

Überwiegend wird nicht mehr benötigtes Material der Bundeswehr verkauft, dabei sind Kriegswaffen ausgenommen. Zu den angebotenen Gütern gehören unter anderem:

  • Fahrzeuge
  • Hubschrauber
  • Schiffe
  • Ausrüstung
  • Bekleidung
  • Rohstoffe
  • Reifen
  • technische Materialien
  • Straßendienstgeräte

Hier geht es zur Website der VEBEG – Das Verwertungsunternehmen des Bundes.

eVergabe.de