eVergabe.de

Vertrauensschaden

Was ist der Vertrauensschaden?

Der Vertrauensschaden ist auf den Ersatz des negativen Interesses gerichtet. Der Geschädigte ist mithin so zu stellen, wie er stehen würde, wenn das schädigende Ereignis nicht eingetreten wäre. (Schadenersatzanspruch).

Erlange mit den Seminaren und Webinaren von evergabe.de mehr Klarheit, wenn es um das Vergaberecht geht.

eVergabe.de