nach unten

Informationsveranstaltung zu Lösungen und Dienstleistungen für die elektronische Vergabe

In unseren deutschlandweiten Informationsveranstaltungen lernen Sie die Vergabeplattform eVergabe.de mit den angebotenen Lösungen und Dienstleistungen kennen. Sie erfahren, wie einfach die elektronische Vergabe beispielsweise mit der Vergabesoftware AI Vergabemanager sein kann und wie Sie in Ihrer Verwaltung oder Ihrem Unternehmen die elektronische Vergabe erfolgreich einführen können. Unsere Informationsveranstaltungen sind kostenlos.

Hier finden Sie die aktuellen Termine – Melden Sie sich gleich an:

21.11.2018, Erfurt
29.11.2018, Halle (Saale)
23.01.2019, Hannover

30.01.2019, Neumünster
06.02.2019, Halle (Saale)
13.02.2019, Erfurt

Kein passender Termin dabei?

Dann sprechen Sie uns unter Telefon 0345 122601-20 an. Gern planen wir auch einen Termin in Ihrer Nähe.

News bei eVergabe.de

04.10.2018
Die SDV Vergabe GmbH ist jetzt die eVergabe.de GmbH

Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass unser Unternehmen ab sofort unter der Bezeichnung

eVergabe.de GmbH

firmiert. Der Name „SDV Vergabe GmbH“ ist nicht mehr aktuell.

28.09.2018
Vergabemanagementsystem auf der 20. Beschaffungskonferenz

eVergabe.de + Administration Intelligence AG präsentieren modernes Vergabemanagement auf der 20. Beschaffungskonferenz in Berlin

Am 27. und 28. September 2018 trafen sich Auftraggeber und Auftragnehmer zur jährlichen Beschaffungskonferenz in Berlin. In der begleitenden Ausstellung zur Beschaffungskonferenz erlebten die Konferenzteilnehmer live zeitgemäßes elektronisches Vergabemanagement mit unseren etablierten Softwarelösungen. Im Mittelpunkt dabei standen die neuen Funktionen auf Vergabeplattform eVergabe.de, ein exklusiver Ausblick auf die neuen Features der Vergabemanagementlösung AI Vergabemanager sowie die ergänzenden Softwareprodukte AI Firmenmanager, AI Anfragemanager und AI LV Assistent.

31.08.2018
Aktualisierung der EU-Formulare auf eVergabe.de

Wir werden am 5.9.2018 die EU-Formulare auf eVergabe.de zur Erstellung von Bekanntmachungen zu Ausschreibungen aktualisieren. Die Anpassungen werden notwendig, da SIMAP (Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union) das technische Übertragungsschema von Bekanntmachungen geändert hat. Dem entsprechend werden unsere Systeme angepasst. So können wir unseren Service weiter mit höchster Qualität anbieten.

31.07.2018
eVergabe.de auf dem 5. Deutschen Vergabetag

Am 25. und 26. Oktober 2018 findet der 5. Deutsche Vergabetag in Berlin statt. eVergabe.de finden Sie dabei an beiden Tagen in der begleitenden Fachausstellung.

Nehmen Sie teil und tauschen Sie sich mit anderen Besuchern aus den Bereichen öffentlicher Einkauf, Rechtspflege, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik aus. Nutzen Sie die Fachpanels zum Thema Vergaberechtsreform(en), Recht sowie Politik und Markt und erfahren Sie, wie es mit dem Vergaberecht weiter geht oder weiter gehen kann.

28. Mai 2018
eVergabe.de unterstützt den 6. Vergabekongress Sachsen-Anhalt

Am 16. Oktober 2018 findet der Vergabekongress für Sachsen-Anhalt statt. Zum sechsten Mal wird dieser von der Auftragsberatungsstelle Sachsen-Anhalt in Gatersleben organisiert. Auf der Tagesordnung stehen die aktuellen Themen der öffentlichen Auftragsvergabe: Unterschwellenvergabereform in Bund und Ländern, Anforderungen an IT-Dienstleister nach der Datenschutzgrundverordnung sowie weitere vergaberechtliche Schwerpunkte.

25. Mai 2018
Update 8.5 der Vergabesoftware AI Vergabemanager Standard

Mit eVergabe.de bleiben Sie auf dem neusten Stand der elektronischen Vergabe. Nach der umfassenden Bearbeitung des Vergabe- und Vertragshandbuchs für die Baumaßnahmen des Bundes, stellt eVergabe.de das neue VHB den Anwendern der Vergabesoftware AI Vergabemanager Standard mit dem Update auf die Version 8.5 ab Mitte Juni zur Verfügung. Dieses Update beinhaltet zudem die Aktualisierung diverser HVA-B-StB Formulare. 

15. Mai 2018
eVergabe.de ist auf der 20. Beschaffungskonferenz in Berlin

Am 27. und 28. September 2018 treffen sich zum 20. Mal Auftraggeber und Auftragnehmer zur Beschaffungskonferenz in Berlin. eVergabe.de wird auch in diesem Jahr gemeinsam mit unserem langjährigen Partner der Administration Intelligence AG dabei sein, wenn auf der etablierten Konferenz für Vergaberechtler neue Trends für das Beschaffungswesen gesetzt werden.

30.04.2018
Update des AI Bietercockpit 8

Am 30.04.2018 führte eVergabe.de ein weiteres Update des AI Bietercockpit durch. Für die optimale vergaberechtskonforme Bearbeitung Ihrer Angebotsunterlagen wurde die Übersichtsseite der Ausschreibungen mit dem Update überarbeitet.

eVergabe.de überzeugt auf dem 3. IT-Vergabetag in Berlin

Am 26. April 2018 fand der 3. IT Vergabetag, geprägt von Fachvorträgen zur öffentlichen Beschaffung und Auftragsvergabe im ITK-Bereich, in Berlin statt. Mit dabei Steffen Kaden und Michael Stiebitz von eVergabe.de.

eVergabe.de ist auf dem 2. Bau-Vergabetag in Berlin

Am 21. Juni 2018 findet der 2. Bau-Vergabetag in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften am Gendarmenmarkt in Berlin statt. Der Bau-Vergabetag 2018 vermittelt als interdisziplinär ausgerichtete Fachtagung ein umfassendes Gesamtbild der Beschaffung von Bau-, Planungs- und Projektsteuerungsleistungen.

eVergabe.de auf dem 3. IT-Vergabetag in Berlin

eVergabe.de ist am am 26. April 2018 auf dem 3. IT Vergabetag in Berlin. Die Fachtagung zur Beschaffung von IT-Leistungen befasst sich mit den aktuellen und vielfältigen Themen im Bereich der öffentlichen Beschaffung von Informations- und Kommunikationsleistungen. 

22.03.2018
Kundentagung 2018 der Administration Intelligence AG

Im März 2018 war eVergabe.de auf der Kundentagung der Administration Intelligence AG (AI) in Würzburg. Im Mittelpunkt standen die neuesten Produktinnovationen beim Vergabemanagement und der Austausch mit den Kunden zu Erfahrungen, Lösungen und aktuellen Projekten sowie Tendenzen im Bereich der elektronischen Vergabe. Wie jedes Jahr steht dieser Termin fest im Eventkalender. Gerade im Jahr der Einführung der elektronischen Vergabe waren wieder wegweisende Erkenntnisse zu erwarten.

eVergabe.de auf dem 1. Berliner VergabeKongress

Als der Bundesanzeiger Verlag mit der Idee zum 1. Berliner VergabeKongress auf uns zu kam, war für eVergabe.de klar „da sind wir dabei“. Gemeinsam mit unseren Partnern Administration Intelligence AG und G&W Software AG treffen Sie uns am 22. März 2018 in den BOLLE Festsälen in Berlin.

02. März 2018
eVergabe.de auf dem 5. Sächsischen Vergabedialog in Chemnitz

Der  5. Sächsische Vergabedialog findet am 29. März 2018 ab 10.00 Uhr in Chemnitz statt. Passend zum diesjährigen Thema „Digitalisierung der öffentlichen Auftragsvergabe“ sind wir von eVergabe.de natürlich vor Ort. Treffen Sie uns zum 5. Mal im Bildungszentrum der Handwerkskammer Chemnitz und treten Sie mit uns in den Dialog.

Neben Vorträgen über die vergaberechtlichen Anforderungen bei der Digitalisierung der Beschaffungsprozesse von Andreas Rüger oder “Praktische Hinweise zur E-Vergabe“ von Prof. Dr. Christopher Zeiss, stellt Steffen Kaden, Geschäftsführer der SDV Vergabe GmbH, die Vergabeplattform eVergabe.de vor.

16. Februar 2018
eVergabe.de auf dem 25. VOB Kongress in Erfurt

Am 27. Februar 2018 findet im CongressCenter der Messe Erfurt der 25. VOB Kongress – die Fachtagung für Praktiker – statt.

Die Kongress-Schwerpunkte VOB, Reform des Gewährleistungsrechts, Bauvertragsrecht 2018 sowie Bauvertrag und Insolvenz des Auftraggebers werden mithilfe zahlreicher praxisrelevanter Vorträge thematisiert.

9. Februar 2018
Update 8.4.4 der Vergabesoftware AI Vergabemanager Standard

Vermehrte Nachfragen von Nutzern der Vergabesoftware AI Vergabemanager Standard, die schon jetzt nach Ausschreibungen nach Bundesvorgaben (UVgO) veröffentlichen müssen, führte zur Einführung der neuen Verfahrensvorlage "Liefer-/Dienstleistung (UVgO/VgV)". Die Bereitstellung fand am 31. Januar 2018 durch ein Softwareupdate (Version 8.4.4) statt.

Im Rahmen dieses Updates wurde zudem allen Nutzern der aktualisierte Formularsatz für HVA-L-StB bereitgestellt, sofern dieser als Zusatzleistung gewählt wurde.

6. Februar 2018
eVergabe.de beim Bautreff der HWK Chemnitz

Die Handwerkskammer Chemnitz veranstaltet am 1. März 2018 eine Informationsveranstaltung „Bautreff – Fachinformationen für die Baubranche“. Interessenten können sich zum Stand der Umsetzung und Fristen bei öffentlichen Auftraggebern zur Einführung der E-Vergabe informieren. Holm Gemeiner von eVergabe.de beantwortet dabei die Frage, was ein Unternehmer zur Elektronischen Vergabe – speziell bei der Angebotsabgabe bei der Vergabe von Bauleistungen – benötigt.

05. Februar 2018
Einführung des neuen Vergabe- und Vertragshandbuchs bei eVergabe.de

Das Vergabe- und Vertragshandbuch für die Baumaßnahmen des Bundes wurde umfassend überarbeitet und neu erstellt. Das neue VHB 2017 ist lt. Erlass des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) vom 08.12.2017 ab dem 01.01.2018 für Baumaßnahmen des Bundes anzuwenden. Entsprechende Formblätter, die in elektronische Systeme integriert werden müssen, sind spätestens ab dem 1. Juli 2018 anzuwenden. eVergabe.de wird das neue VHB den Anwendern der Vergabesoftware AI Vergabemanager Standard bis zum 1. Juli 2018 zur Verfügung stellen. Alle eVergabe.de-Kunden mit AI Vergabemanager als individuelle Projektlösung erhalten das VHB 2017 nach Absprache.       

08.12.2017
eVergabe.de und Administration Intelligence AG waren auf dem Beschaffungskongress der Krankenhäuser in Berlin

eVergabe.de war gemeinsam mit der Administration Intelligence AG am 06. und 07. Dezember 2017 auf dem 9. Beschaffungskongress der Krankenhäuser in Berlin.

30.11.2017
eVergabe.de auf dem 10. Vergaberechtstag Brandenburg in Potsdam

Am 30. November 2017 fand der alljährliche Vergaberechtstag Brandenburg, veranstaltet durch die Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V., statt. Dieser stand ganz im Zeichen der aktuellen Entwicklungen aus dem Vergaberecht. „Mit eVergabe.de präsentierten wir den Teilnehmern eine Komplettlösung für die erfolgreiche Einführung der Elektronischen Vergabe gemäß der Vergaberechtsreform“, so Dr. Sabine Rittweger, Leiterin unserer Niederlassung in Halle (Saale).

29. September 2017
eVergabe.de auf der 19. Beschaffungskonferenz in Berlin

eVergabe.de präsentierte am 28. und 29. September 2017 auf der 19. Beschaffungskonferenz in Berlin Lösungen für die Digitalisierung der öffentlichen und gewerblichen Auftragsvergabe. Experten und wichtige Einkaufsentscheider tauschten sich auch 2017 zu den aktuellen Trends im Vergaberecht, der Prozessoptimierung im Einkauf und E-Procurement aus.

30.08.2017
Update des AI Bietercockpit 8

Am 31.08.2017 führt eVergabe.de ein Update des AI Bietercockpit durch. Neben der Überarbeitung des Lesestatus und der Verbesserung in der Benutzerführung werden den Nutzern zukünftig weitere kleine Hilfsmittel zur noch schnelleren Bearbeitung ihrer Angebote geboten.

15.08.2017
Stadt Dresden findet keine Baufirmen

Die Stadt Dresden will ihr großes Schulbauprogramm umsetzen, aber manche Ausschreibungen enden ohne Angebote.

20.07.2017
Seminare von eVergabe.de jetzt auch in Berlin

Unser erfolgreiches Seminar "Elektronische Angebotserstellung und Angebotsabgabe" kommt jetzt nach Berlin. Ab September 2017 erweitern wir unsere Seminarstandorte und bieten das Ganztagsseminar in den Räumen der Schnittstelle BAU, Wilhelminenhofstr. 76/77 in 12459 Berlin an. Unser Kooperationspartner Schnittstelle BAU ist Experte für elektronische Ausschreibungsprozesse in Industrie, Baugewerbe und bei IT-Forschungsprojekten.

07.07.2017
Gesetz zum Wettbewerbsregister gebilligt

Am 7. Juli 2017 wurde das von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries vorgelegte und vom Bundestag beschlossene Gesetz zur Einführung eines  Wettbewerbsregisters vom Bundesrat gebilligt.

05.07.2017
Neues Bauvertragsrecht gilt ab 2018

Zum 1.1.2018 tritt das neue Baurecht in Kraft. Die Neuregelungen zum Bauvertragsrecht und zur kaufrechtlichen Mängelgewährleistung gelten für alle Verträge, die ab diesem Zeitpunkt abgeschlossen werden. Für vorher geschlossene Verträge gilt die bisherige Rechtslage.

Das Bauvertragsrecht wurde nach dem Bundestag nun auch durch den Bundesrat genehmigt. Hierbei stehen neue Regelungen im Werkvertragsrecht im Vordergrund. Zudem beinhaltet das Gesetz eine wichtige Änderung bei der Gewährleistung für mangelhaftes Material. Zudem soll für mehr Verbraucherschutz gesorgt werden. 

19.06.2017
AI Vergabemanager als Standardlösung - Update am 7.7.2017

eVergabe.de stellt am 7.7.2017 in der Zeit von 15:00 bis 16:00 Uhr ein Update für den AI Vergabemanager als Standardlösung bereit. Mit dem Update erfolgt die Unterstützung der neuen Simap-Schemata (R2.0.8.S03 und R2.0.9.S02) mit dem NUTS-Katalog 2016. Dieses Schema akzeptiert die EU seit dem 15.06.2017 und ist ab dem 01.08.2017 verpflichtend.

15.05.2017
Aktualisierung der EU-Formulare auf eVergabe.de

Wir werden am 15.6.2017 die EU-Formulare auf eVergabe.de zur Erstellung von Bekanntmachungen zu Ausschreibungen aktualisieren. Die Anpassungen werden notwendig, da SIMAP (Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union) das technische Übertragungsschema von Bekanntmachungen geändert hat. Dem entsprechend werden unsere Systeme angepasst. So können wir unseren Service weiter mit höchster Qualität anbieten.

02.05.2017
ifo Geschäftsklimaindex: Lage im Bauhauptgewerbe auf Rekordniveau

Im April 2017 stieg der ifo Geschäftsklimaindex von 112,4 auf 112,9 Punkte. Unternehmen beurteilen die aktuelle Wirtschaftslage noch deutlich besser – obwohl diese etwas verhalten auf das zweite Halbjahr blicken – bleiben die Erwartungshaltungen optimistisch.

26.04.2017
Entwurf eines Gesetzes zur Einführung eines Wettbewerbsregisters

Ein weiterer Schritt in der Vergaberechtsreform ist der Entwurf eines Gesetzes zur Einführung eines Wettbewerbsregisters. Diesem hat das Bundeskabinett am 29. März 2017 zugestimmt.

12.04.2017
AI Vergabemanager Standard: Update auf Version 8.3

Für die Nutzer des  AI Vergabemanager als Standardlösung hat eVergabe.de am 28.04.2017 das Update auf Version 8.3 bereitgestellt. Mit der Aktualisierung der Vergabemanagementsoftware stehen folgende Neuerungen zur Verfügung:

27.03.2017
eVergabe.de - AI Bietercockpit nun noch benutzerfreundlicher

eVergabe.de entwickelt sich stetig weiter. So auch die Softwareanwendungen, die wir unseren Kunden für die reibungslose elektronische Vergabe zur Verfügung stellen. Um die elektronische Angebotsabgabe so einfach und umfassend wie möglich zu gestalten, bietet eVergabe.de die Bietersoftware AI Bietercockpit an, mit der der Bieter die Vergabeunterlagen bearbeiten und Angebotsunterlagen zusammenstellen kann.

07.02.2017
Unterschwellenvergabeordnung UVgO bekanntgemacht

Die Unterschwellenvergabeordnung UVgO wurde am 07.02.2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht und damit bekanntgemacht. 
Sie ersetzt die VOL Teil A (VOL/A) in der Fassung der Verkündung vom 20. November 2009.

11.01.2017
Die 19. Beschaffungskonferenz rückt näher – Seien Sie am 28./29. September 2017 in Berlin dabei

Das Jahresereignis für das öffentliche Auftragswesen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Beschaffungskonferenz ist die zentrale Weiterbildungsveranstaltung rund um die Themen Vergaberecht, Prozessoptimierung in Einkauf und Logistik sowie E-Procurement für Verwaltungen.

 

11.01.2017
Veröffentlichung der neuen Unterschwellenvergabeordnung UVgO noch im Januar geplant

Die Unterschwellenvergabeordnung UVgO soll noch im Januar 2017 veröffentlicht werden. Sie ersetzt die VOL Teil A (VOL/A) in der Fassung der Verkündung vom 20. November 2009.

23.11.2016
9. Vergaberechtstag Brandenburg am 30. November 2016 in Potsdam

Am 30. November 2016 findet bei der IHK in Potsdam der 9. Vergaberechtstag Brandenburg statt. eVergabe.de ist als Aussteller auf der Konferenz dabei. Wir präsentieren unser praxiserprobtes Vergabemanagement mit unserer Vergabeplattform eVergabe.de und der Software AI Vergabemanager.

23.11.2016
Informationsveranstaltung Lösungen und Dienstleistungen für die eVergabe

Jetzt kostenfrei Bauleistungen, Lieferleistungen und Dienstleistungen auf eVergabe.de ausschreiben
Unsere Vergabeplattform eVergabe.de können Sie kostenfrei nutzen, um Ihre Ausschreibungen zu erstellen und zu veröffentlichen. Unsere Vergabeplattform steht allen öffentlichen und gewerblichen Auftraggebern offen. Mit eVergabe.de können Sie unseren über Jahre gewachsenen Pool von Unternehmen aus allen Branchen ansprechen. Mit eVergabe.de wickeln Sie Auftragsvergaben modern und effizient ab.

22.11.2016
SDV Vergabe GmbH erhält Zertifizierung für Vertrieb, Prozessberatung und Implementierung des AI Vergabemanagers

Die SDV Vergabe GmbH ist auch weiterhin autorisierter und zertifizierter Partner der Administration Intelligence AG (AI AG). SDV erhält das Zertifikat von der AI AG erneut für die Geschäftsjahre 2016/2017.

16.11.2016
Vergabesoftware E-Form

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur aktuell laufenden Umstellung bei den Bekanntmachungsformularen

Seit dem 19. Oktober 2016 stellen wir die Formulare für Bekanntmachungen zu nationalen Vergabeverfahren direkt auf eVergabe.de zur Verfügung.
Bereits seit 18. April 2016 sind die Formulare für europaweite Bekanntmachungen auf eVergabe.de verfügbar.

25.10.2016
1. Bau-Vergabetag 2017 am 16. Februar 2017 in Berlin

Was sind die wichtigsten vergaberechtlichen Neuerungen hinsichtlich der Ausschreibung von Bauleistungen? Wie funktioniert eine fehlerfreie Vergabe von Planungsleistungen nach Abschaffung der VOF und unter Berücksichtigung der HOAI? Wie ist die Einheitliche Europäische Eigenerklärung in der Praxis anzuwenden? Wie funktioniert die elektronische Vergabe von Bauleistungen?

25.10.2016
Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände äußert sich zum Entwurf der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

Die Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände hat zum Entwurf der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) gegenüber dem BMWi Stellung genommen.

21.10.2016
Vergabesoftware E-Form und nationale Vergabeverfahren

Wichtige Änderung bei nationalen Vergabeverfahren

Für die Nutzer der Vergabesoftware E-Form veröffentlichen wir Ausschreibungen auf der Veröffentlichungs- und Kommunikationsplattform eVergabe.de, im Ausschreibungsblatt Sachsen und auf Vergabe24. Alle registrierten Nutzer der Software informieren wir heute über wichtige Änderungen bei E-Form.

05.10.2016
eVergabe.de ist Aussteller bei der Mitgliederversammlung des Sächsischen Städte- und Gemeindetages am 26.10.2016 in Neustadt in Sachsen

Kommunalrelevante Partner der Städte und Gemeinden präsentieren sich

Alle zwei Jahre findet als Höhepunkt der Verbandsarbeit die Mitgliederversammlung des Sächsischen Städte- und Gemeindetages statt. Im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung befassen sich die sächsischen Städte und Gemeinden mit kommunalrelevanten Themen. Der Termin ist fester Bestandteil im Kalender des Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen.

19.09.2016
eVergabe.de war auf der 18. Beschaffungskonferenz am 15./16. September 2016 in Berlin

Hochkarätiges Programm beim Original aller Vergabetage 

Die Beschaffungskonferenz war auch in diesem Jahr wieder die Top-Veranstaltung zu den Themen Vergaberecht, Optimierung bei Einkauf und Logistik sowie der elektronischen Abwicklung von Vergabeverfahren. Sie führte wichtige Einkaufsentscheider und Experten aus dem öffentlichen Einkauf von Bund, Ländern und Kommunen sowie Vertreter der Wirtschaft, Beratung und Wissenschaft zusammen.

13.09.2016
eVergabe.de ist zertifizierter TED eSender

eVergabe.de entspricht den Standards des Amtes für Veröffentlichung der Europäischen Union

Die Vergabeplattform eVergabe.de ist zertifizierter eSender. Damit entspricht eVergabe.de den Standards des Amtes für Veröffentlichung der Europäischen Union zur Einsendung elektronischer Bekanntmachungen über eine Schnittstelle in Form von XML-Daten. Vorausgegangen war die Software-Entwicklung für die Schnittstelle und eine umfassende Testphase zur Sicherung der Qualität der übertragenen Bekanntmachungsdaten.

07.09.2016
Dresdner Investitionspläne im Förderprogramm „Brücken in die Zukunft“ bestätigt

Neue Ausschreibungen der Stadt Dresden auf eVergabe.de

Der Bund, der Freistaat Sachsen und die Sächsischen Kommunen haben für das Förderprogramm Brücken in die Zukunft
insgesamt Mittel in Höhe von 800 Millionen Euro bereitgestellt.

01.09.2016
Vergabesoftware E-Form

Wichtige Änderung bei nationalen Vergabeverfahren

Wir veröffentlichen aus der Vergabesoftware E-Form auf der Veröffentlichungs- und Kommunikationsplattform eVergabe.de, im Ausschreibungsblatt Sachsen und auf Vergabe24. Alle registrierten Nutzer unserer Vergabesoftware E-Form informieren wir über wichtige Änderungen bei E-Form und eVergabe.de.

31.08.2016
Unser Partner G&W auf der NordBau 2016

E-Vergabe-Lösung mit California.pro, AI Vergabemanager und eVergabe.de auf der Baufachmesse des Nordens

G&W stellt auf der NordBau 2016 die aktuelle Version 7 der AVA-Software California.pro vor.

 

01.08.2016
eVergabe.de ist auf der 18. Beschaffungskonferenz in Berlin

So geht Vergabemanagement heute.

Die SDV Vergabe GmbH ist Partner der 18. Beschaffungskonferenz am 15./16. September 2016 in Berlin. Als Aussteller auf der Konferenz präsentieren wir unser praxiserprobtes Vergabemanagement mit unserer Vergabeplattform eVergabe.de und der Software AI Vergabemanager.

28.07.2016
Fachveranstaltung „eVergabe - digitale Einkaufsprozesse einfach machen“ am 14. September 2016 in Berlin

Zur kostenfreien Teilnahme eingeladen sind Verantwortliche in Beschaffungs- und Vergabestellen, Einkaufs- und Bauabteilungen von öffentlichen und gewerblichen Auftraggebern mit Interesse an modernen Beschaffungsprozessen.

01.06.2016 (von Peter Krones)
Kommune21 | E-Vergabe – In Dresden Standard

Dresden führt die elektronische Vergabe zwischenzeitlich flächendeckend durch. Die von der sächsischen Landeshauptstadt eingesetzte Lösung ist dabei mehr als ein bloßes Transportmittel der Daten auf die Vergabeplattformen.

Die 18. Beschaffungskonferenz rückt näher – Seien Sie am 15./16. September 2016 in Berlin dabei

Besuchen Sie die SDV Vergabe GmbH (offizieller Partner der Konferenz) am 15./16. September 2016 am eVergabe.de Stand in Berlin. Verpassen Sie nicht:

1. die praxistauglichen Tipps zur rechtsicheren und effizienten Umsetzung der Vergabereform,
2. die Möglichkeit Ihre Fragen direkt an Vertreter der Politik zu stellen,
3. die Ideen zu innovativen Lösungen für Ihren öffentlichen Einkauf.

4. Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2016 am 21./22. Juni 2016 in Berlin

Krise als Chance – Gemeinsam handeln im föderalen Staat: Effizient und digital!

18.04.2016
Neu: Bietersoftware AI Bietercockpit 8 kostenfrei auf eVergabe.de

Ab sofort können Sie über eVergabe.de die neue Version des AI Bietercockpits nutzen. Das neue AI Bietercockpit 8 bietet nicht nur eine vollständig überarbeitete Benutzeroberfläche und erleichtert die Bedienung, sondern bietet auch folgenden neue Funktionen:

Landeshauptstadt Dresden plant Ausschreibungen über rund 409 Millionen Euro

Die Landeshauptstadt Dresden und der Freistaat Sachsen präsentierten auf der 13. Vergabekonferenz ihre geplanten Ausschreibungen und Bauvorhaben für das Jahr 2016. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 600 Millionen Euro. Das sind etwa 122 Millionen Euro mehr als im Jahr 2015. Etwa 100 Unternehmensvertreter informierten sich über die anstehenden Projekte.

Vergaberechtsreform: Bundesrat stimmt Verordnung zur Modernisierung des Vergaberechts zu!

Nachdem der Bundestag am 29. Februar 2016 seine Zustimmung zur Vergaberechtsmodernisierungsverordnung gegeben hat, hat am Freitag, dem 18.03.2016, auch der Bundesrat zugestimmt. Damit steht dem Inkrafttreten des neuen Vergaberechts am 18. April 2016 nichts mehr im Wege.

EU-Vergaberichtlinie RL 2014/24/EU

Umsetzung auf eVergabe.de

Die SDV Vergabe GmbH veröffentlicht Ausschreibungen auf der Vergabeplattform eVergabe.de, auf Vergabe24, im Ausschreibungsblatt Sachsen und im Ausschreibungsblatt Sachsen-Anhalt. Im Zusammenhang mit der neuen EU-Vergaberichtlinie RL 2014/24/EU und der Umsetzung in das deutsche Recht bis 18. April 2016 möchten wir Sie gern vorab informieren:

23.02.2016
Gesetz zur Modernisierung des Vergaberechts (GWB) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

Das Gesetz zur Modernisierung des Vergaberechts (VergRModG) wurde am 23.02.2016 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Die Verordnung regelt Einzelheiten der Vergabe von öffentlichen Aufträgen und Konzessionen. Als erster Teil der größten Reform des Vergaberechts seit 2004 enthält es einen neuen Vierten Teil des GWB. Nach Art. 3 treten die Verordnungsermächtigungen in §§ 113, 114 Abs. 2 S. 4 GWB am Tag nach der Verkündung, also am 24.02.2016, in Kraft. Die übrigen Regelungen werden erst am 18.04.2016 in Kraft treten.

Berlin, 22.02.2016
Landeshauptstadt Dresden ist Sieger im Wettbewerb „Innovation schafft Vorsprung“

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik verleihen Preis für Optimierung der Beschaffungsprozesse durch Einführung der elektronischen Vergabe

23.02.2016
Start für „Brücken in die Zukunft“

800 Millionen Euro für Schulen, Straßen, Sportstätten und ÖPNV

Das Kabinett hat heute der Verwaltungsvorschrift „Investkraft“ zugestimmt und damit weitere Weichen für das 800 Millionen Euro umfassende Finanzpaket „Brücken in die Zukunft“ gestellt.

18. Beschaffungskonferenz - das Jahresereignis 2016 im öffentlichen Auftragswesen

Seit 17 Jahren besuchen Teilnehmer aller Leitungs- und Mitarbeiterebenen der öffentlichen Hand aus Bund, Ländern und Kommunen die Beschaffungskonferenz. Sie erfahren dabei wie Prozesse im öffentlichen Auftragswesen effizient und effektiv gestaltet werden können und nutzen die Chance zum Austausch mit Experten des öffentlichen Einkaufs. Die Veranstaltung ermöglicht die Auseinandersetzung mit aktuellen Trends innerhalb der Beschaffung.

22.01.2016
VOB Ausgabe 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht

Am 19. Januar 2016 wurden im Bundesanzeiger die Abschnitte 1 – 3 der neuen VOB/A Ausgabe 2016 sowie die Änderungen des Teils B (VOB/B) veröffentlicht.

20.01.2016
Kabinett hat heute die Reform des Vergaberechts beschlossen

Am 20.01.2016 hat das Kabinett die von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel vorgelegte Verordnung zur Reform des Vergaberechts beschlossen. Sie schafft ein übersichtliches, handhabbares Regelwerk für die Vergabe öffentlicher Aufträge und Konzessionen. Die Bündelung der Vorschriften und Digitalisierung des Verfahrens werden die Arbeit der Vergabestellen erleichtern und den Aufwand der Unternehmen für die Bewerbung um öffentliche Aufträge deutlich reduzieren.

14.01.2016
Bitkom nimmt zur Modernisierung des Vergaberechts (VgV-E) Stellung

 Der Digitalverband „Bitkom“ begrüßt, dass der europäische Gesetzgeber die elektronische Vergabe (EVergabe) für alle europaweiten Ausschreibungen verbindlich vorgeschrieben hat.

14.01.2016
Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE) ab 18. April 2016

Die Einführung einer einheitlichen Eigenerklärung hat das Ziel, die Prüfung, unter welchen Voraussetzungen Unternehmen geeignet sind, einen öffentlichen Auftrag auszuführen, zu vereinfachen. 

18.12.2015
Bundesrat verabschiedet modernes Vergaberecht

Am 18.12.2015 hat der Bundesrat dem vom Bundeswirtschaftsministerium vorgelegten Gesetz zur Reform Vergaberechts zugestimmt. Nachdem der Bundestag bereits gestern grünes Licht gegeben hatte, können die Neuregelungen fristgerecht zum Frühjahr 2016 in Kraft treten. Die Vergabe öffentlicher Aufträge wird dadurch moderner, einfacher und anwenderfreundlicher.

08.12.2015
Kommunaler Straßen- und Brückenbau: Neue Richtlinie entlastet Kommunen finanziell und stärkt Eigenverantwortung

Das sächsische Kabinett hat heute die überarbeitete Richtlinie „Kommunaler Straßen- und Brückenbau“ (RL KStB) des SMWA beschlossen. Die Richtlinie ist Fördergrundlage für den Ausbau und die Verbesserung des kommunalen Straßennetzes sowie kommunaler Brücken.

03.12.2015
Neue EU-Schwellenwerte festgelegt

Ab dem 01.01.2016 werden neue EU-Schwellenwerte im Vergaberecht gelten.
Dies hat die EU-Kommission am 24.11.2015 festgelegt.

16.11.2015
Neue Bekanntmachungsformulare der EU veröffentlicht

Am 12.11.2015 ist im Amtsblatt der EU (L 296/2015) die Durchführungsverordnung (EU) 2015/1986 der Komission vom 11. November 2015 zur Einführung von Standardformularen für die Veröffentlichung von Vergabebekanntmachungen für öffentliche Aufträge und zur Aufhebung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 842/2011 veröffentlicht worden. 

23.11.2015
SDV Vergabe vereinfacht Übertragung von EU-Bekanntmachungen

SIMAP-Schnittstelle im AI Vergabemanager umgesetzt

Mit einer SIMAP-Schnittstelle vereinfacht SDV Vergabe die Veröffentlichung von EU-Bekanntmachungen mit der Vergabesoftware AI Vergabemanager.

19.11.2015
Zweites Gesetz zur Änderung des Landesvergabegesetzes Sachsen-Anhalt veröffentlicht

Am 02.11.2015 wurde das zweite Gesetz zur Änderung des Gesetzes über die Vergabe öffentlicher Aufträge in Sachsen-Anhalt (Landesvergabegesetz vom 19.11.2012, geändert durch Gesetz vom 30.07.2013) im Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Sachsen-Anhalt Nr. 27, S. 562, veröffentlicht und ist damit am 03.11.2015 in Kraft getreten.

13.11.2015
Bundeswirtschaftsministerium veröffentlicht Referentenentwurf einer „Verordnung zur Modernisierung des Vergaberechts“

Mit Bearbeitungsstand 09.11.2015, 16:57 Uhr liegt ein Referentenentwurf des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie einer Verordnung zur Modernisierung des Vergaberechts vor.

13.11.2015
Ausschlussfrist zur Anforderung von Vergabeunterlagen nicht zulässig (2. VK Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 10.09.2015)

Häufige Praxis auch in Sachsen-Anhalt war bisher, im Bekanntmachungstext zu einer öffentlichen Ausschreibung oder einem offenen Verfahren eine Ausschlussfrist zur Anforderung der Vergabeunterlagen zu regeln.

30.10.2015
Technische Universität Dresden nutzt Vergabemanagementsystem AI Vergabemanager

 Seit dem 30.10.2015 nutzt die TU Dresden die Vergabesoftware AI Vergabemanager für ihre Ausschreibungen. Die SDV Vergabe GmbH hat die Anforderungen der TU Dresden in einem neuen individuellen Kundenmodell in der Vergabesoftware umgesetzt.

13.10.2015
„E-Vergabe – geht’s jetzt los?“ - Veranstaltung zum Thema eVergabe beim DIHK in Berlin

Am 25. November 2015 lädt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) nach Berlin zu einer Veranstaltung zum Thema eVergabe ein. 

13.10.2015
8. Vergaberechtstag Brandenburg am 2. Dezember 2015 in Potsdam

Am 02. Dezember 2015 findet bei der IHK in Potsdam der 8. Vergaberechtstag Brandenburg statt. 

Die Veranstaltung wird von der Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V. organisiert.

10.08.2015
4. Vergabekongress Sachsen-Anhalt in Gatersleben

Am 13. Oktober 2015 organisiert die Auftragsberatungsstelle Sachsen-Anhalt den 4. Vergabekongress
für Sachsen-Anhalt und knüpft damit an die erfolgreichen Kongresse in den vergangenen Jahren an.

10.08.2015
SDV Vergabe stellt Schnittstelle zum Landesvergabeportal Sachsen-Anhalt bereit

In Kürze wird die Vergabesoftware AI Vergabemanager Standard Sachsen-Anhalt über eine Schnittstelle an das Landesvergabeportal Sachsen-Anhalt (www.evergabe.sachsen-anhalt.de) angeschlossen.

31.07.2015
17. Beschaffungskonferenz in Berlin

Am 24./25. September 2015 findet bereits zum 17. Mal in Folge das Original aller Vergabetage “die Beschaffungskonferenz” in Berlin statt.

22.07.2015
Landeshauptstadt Dresden veröffentlicht auf eVergabe.de

Die Landeshauptstadt Dresden führt seit 1.7.2015 Öffentliche Ausschreibungen, Beschränkte Ausschreibungen und Freihändige Vergaben über die Vergabeplattform eVergabe.de durch. Interessierte Unternehmen können nach der kostenfreien Registrierung auf eVergabe.de die Vergabeunterlagen kostenfrei von eVergabe.de herunterladen, diese mit der kostenfreien Bietersoftware bearbeiten und Angebote elektronisch auf die Vergabeplattform übertragen.

30.12.2014
Neuer Standort der SDV Vergabe GmbH in Halle (Saale)

Das Team der SDV Vergabe GmbH Niederlassung Halle (Saale) hat am 30. Dezember 2014 die neuen Räume in Halle (Saale) bezogen. Der neue Standort befindet sich nun in zentraler Lage am Universitätsring 6.

29.12.2014
Ab dem 29.12.2014 neuer und einheitlicher Kennzettel für alle Verfahrensvorlagen im AI Vergabemanager Standard Sachsen-Anhalt

SDV Vergabe stellt ab dem 29.12.2014 für alle Verfahrensvorlagen einen neu gestalteten und einheitlichen Kennzettel in der Vergabesoftware AI Vergabemanager Standard Sachsen-Anhalt bereit.

08.12.2014
Neue Formblätter für den AI Vergabemanager Standard Thüringen

Am 8.12.2014 stellt SDV im AI Vergabemanager Standard Thüringen gemäß der Thüringer Verwaltungsvorschrift zur Vergabe öffentlicher Aufträge (ThürVVöA) vom 16. September 2014, in Kraft getreten am 13.10.2014, die überarbeiteten Formblätter und Eigenerklärungen zum Thüringer Vergabegesetz (ThürVgG) bereit.

01.07.2014
Wirtschaftsministerium Sachsen-Anhalt hebt Runderlass zur Einführung der VOB, VOL und VOF auf

Das Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft Sachsen-Anhalt hat den Runderlass des MW vom 8.12.2010 (MBl. LSA S. 675), geändert durch RdErl. vom 7.2.2011 (MBl. LSA S. 183) mit Runderlass vom 26.5.2014 – 15-32570-20 „Öffentliches Auftragswesen Einführung der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) und der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL) sowie Hinweis zur Anwendung der Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen (VOF) – Ausgabe 2009 -; Aufhebung“ im Einvernehmen mit MI, MF MLV, MK und MS aufgehoben.

14.03.2014
Neue Formulare für VOL-Ausschreibungen

SDV ergänzt den Leistungsumfang der Vergabesoftware AI Vergabemanager Standard Sachsen-Anhalt  

16.12.2013
In Sachsen-Anhalt gelten neue Wertgrenzen für freihändige Vergaben und beschränkte Ausschreibungen

Mit Verordnung vom 16. Dezember 2013 hat die sachsen-anhaltinische Landesregierung die Wertgrenzen für Freihändige Vergaben und Beschränkte Ausschreibungen für VOL-Leistungen festgesetzt.

30.01.2013
Neues Sächsisches Vergabegesetz in Kraft

Heute wurde im Sächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt das Gesetz über die Vergabe öffentlicher Aufträge im Freistaat Sachsen (Sächsisches Vergabegesetz – SächsVergabeG) vom 14. Februar 2013 veröffentlicht.

nach oben